Literaturverzeichnis

Faktische Lebensgemeinschaft und Erbrecht

Literaturverzeichnis

  • AEBI-MÜLLER REGINA E., Ein neues Familienrecht für die Schweiz? Ein kritischer Blick auf das Reformprojekt, FamPra.ch 2014, 818 ff.
  • BREITSCHMID PETER, Begünstigung des nicht-verheirateten Lebenspartners und Dritter, in: Druey Jean Nicolas/Breitschmid Peter (Hrsg.), Güter- und erbrechtliche Planung, Bern/Stuttgart/Wien 1999, 45 ff.
  • BREITSCHMID PETER, Das Erbrecht des 19. im 21. Jahrhundert – der Konflikt zwischen Status, Realbeziehung und erblasserischer Freiheit, successio 2007, 6 ff.
  • BREITSCHMID PETER, Standort und Zukunft des Erbrechts, successio 2009, 276 ff.
  • BREITSCHMID PETER, Startschuss für ein „zeitgemässes Erbrecht“, jusletter 07.03.2011.
  • BREITSCHMID PETER, Bericht zu den Konturen eines „zeitgemässen Erbrechts“ zuhanden des Bundesamtes für Justiz zwecks Umsetzung der „Motion Gutzwiller“ (10.3524 vom 17.06.2010), successio 2014, 7 ff.
  • BREITSCHMID PETER/EITEL PAUL/GEISER THOMAS/FANKHAUSER ROLAND/RUMO-JUNGO ALEXANDRA, Erbrecht, 3. Aufl., Zürich 2016.
  • BÜCHLER ANDREA, Vermögensrechtliche Probleme in der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, in: Rumo-Jungo Alexandra/Pichonnaz Pascal (Hrsg.), Familienvermögensrecht, Bern 2003, 59 ff.
  • BÜCHLER ANDREA, Das Familienrecht der Zukunft, in: Vetterli Rolf (Hrsg.), Auf dem Weg zum Familiengericht, Bern 2004, 47 ff.
  • BÜCHLER ANDREA (Hrsg.), FamKomm Eingetragene Partnerschaft, Bern 2007.
  • BÜCHLER ANDREA, Die Zukunft von Ehe, Partnerschaft und einfachen Lebensgemeinschaften, Gedanken zum Verhältnis des Rechts zu den verschiedenen Beziehungsarrangements, FamPra.ch 2014, 797 ff.
  • BÜCHLER ANDREA/STEGMANN HEIKE, Der Einfluss der nichtehelichen Lebensgemeinschaft auf den nachehelichen Unterhaltsanspruch, FamPra.ch 2004, 229 ff.
  • COTTER MICHELLE/CREVOISIER CÉCILE, Die nichteheliche Lebensgemeinschaft als einfache Gesellschaft, AJP 2012, 33 ff.
  • DIEZI DOMINIK, Nachlebensgemeinschaftlicher Unterhalt, Grundlagen und Rechtfertigung vor dem Hintergrund der rechtlichen Erfassung der Lebensgemeinschaft, Bern 2014.
  • DRUEY JEAN NICOLAS, Grundriss des Erbrechts, 5. Aufl., Bern 2002.
  • DUSSY ROBERT DAVID, Ausgleichsansprüche für Vermögensinvestitionen nach Auflösung von Lebensbeziehungen, Nach deutschem und schweizerischem Recht, Basel 1994.
  • EITEL PAUL, Für ein zeitgemässes Erbrecht – wie weiter?, successio 2016, 85 ff.
  • FERID MURAD/FIRSCHING KARL/DÖRNER HEINRICH/HAUSMANN RAINER (Hrsg.), Internationales Erbrecht, Quellensammlung mit systematischen Darstellungen des materiellen Erbrechts sowie Kollisionsrechts der wichtigsten Staaten, München ab 1955.
  • FRANK RICHARD/GIRSBERGER ANDREAS/VOGT NEDIM P./WALDER-BOHNER HANS ULRICH/WEBER ROLF H. (Hrsg.), Die eheähnliche Gemeinschaft (Konkubinat) im schweizerischen Recht, Zürich 1984.
  • GEISER THOMAS, Die eheähnliche Lebensgemeinschaft in der neueren Rechtsprechung des Schweizer Bundesgerichts, in: Eser Albin (Hrsg.), Die nichteheliche Lebensgemeinschaft, Paderborn 1985, 47 ff.
  • GEISER THOMAS, Familie und Geld – Wie sind die wirtschaftlichen Fragen in einem modernen Familienrecht zu regeln?, FamPra.ch 2014, 884 ff.
  • GLANZMANN-TARNUTZER LUCREZIA, Die Lebenspartnerrente gemäss Art. 20a Abs. 1 lit. a BVG, AJP 2014, 1145 ff.
  • HAUSHEER HEINZ/AEBI-MÜLLER REGINA E., Familienerbrecht und Testierfreiheit in der Schweiz, jusletter 24.07.2002.
  • HERZ NADJA/WALPEN EMILIE, Die nicht eingetragene Lebensgemeinschaft gleichgeschlechtlicher Paare, in: Ziegler Andreas R./Montini Michel/Copur Eylem Ayse (Hrsg.), LGBT-Recht – Rechte der Lesben und Schwulen in der Schweiz, Basel 2015, 221 ff.
  • JUNGO ALEXANDRA, Faktische Lebenspartner als Erben – de lege ferenda, successio 2016, 5 ff.
  • KELLER TOMIE, Die faktische Lebensgemeinschaft im Erbrecht – Rechtsvergleich und Reformüberlegungen zum gesetzlichen Erb- und Pflichtteilsrecht, Basler Diss., Bern 2018.
  • KLÖTI DANIELA, Das schweizerische Pflichtteilsrecht im Spannungsfeld sich wandelnder Näheverhältnisse, Diss., Bern 2014.
  • LAUTERBACH WOLFGANG, Die Dauer nichtehelicher Lebensgemeinschaften. Alternative oder Vorphase der Ehe?, in: Klein Thomas/Lauterbach Wolfgang (Hrsg.), Nichteheliche Lebensgemeinschaften, Opladen 1999, 269 ff.
  • LEIPOLD DIETER, Wandlungen in den Grundlagen des Erbrechts, AcP 180 (1980), 160 ff.
  • MARTI GABRIELA, Vertrauensschutz im Familienrecht, FamPra.ch 2010, 497 ff.
  • SANDOZ SUZETTE, Problèmes patrimoniaux des couples non mariés, in: Pichonnaz Pascal/Rumo-Jungo Alexandra (Hrsg.), Droit patrimonial de la famille, Genf/Zürich/Basel 2004, 43 ff.
  • SANDOZ SUZETTE, Quelques thèses sur le mariage et autres formes de ménage commun, FamPra.ch 2014, 809 ff.
  • SCHWANDER IVO, Sollen eheähnliche und andere familiäre Gemeinschaften in der Schweiz gesetzlich geregelt werden?, AJP 1994, 918 ff.
  • SCHWENZER INGEBORG, Familienrecht und gesellschaftliche Veränderungen, Gutachten zum Postulat 12.3607 Fehr „Zeitgemässes kohärentes Zivil- insbesondere Familienrecht“, FamPra.ch 2014, 966 ff.
  • SCHWENZER INGEBORG/KELLER TOMIE, Nichteheliche Lebensgemeinschaft – Nicht-, Halb- oder (Voll-)Status?, in: Götz Isabell/Schwenzer Ingeborg/Seelmann Kurt/Taupitz Jochen (Hrsg.), Familie – Recht – Ethik, München 2014, S. 761 ff.
  • SCHWENZER INGEBORG/KELLER TOMIE, Gemeinsame elterliche Sorge – Der (steinige) Schweizer Weg, in: Hilbig-Lugani Katharina/Jakob Dominique/Mäsche Gerald/Reuss Phillip M./Schmid Christoph (Hrsg.), Zwischenbilanz – Festschrift für Dagmar Coester-Waltjen, Bielefeld 2015, S. 235 ff.
  • SPYCHER ANNETTE, Koordination im Familienvermögensrecht – einige Hinweise für eine praxisnahe Gestaltung allfälliger zukünftiger Revisionsvorlagen, FamPra.ch 2014, 948 ff.
  • STREBEL LORENZ, Gesetzliches Erbrecht, Pflichtteil und Konkubinat, Thesen zu einer Anpassung des Erbrechts an die Lebensrealität, AJP 2008, 1029 ff.
  • STUTZ HEIDI, Erben in der Schweiz: Das meiste bleibt in der Familie, FamPra.ch 2006, 862 ff.
  • VOGT ISABELLE, Erbrecht bei Konkubinat und bei Patchworkfamilien, TREX 2005, 28 ff.
  • WERRO FRANZ, Concubinage, mariage et démariage, 5. Aufl., Bern 2000.
  • WOLF STEPHAN, Ehe, Konkubinat und registrierte Partnerschaft gemäss dem Vorentwurf zu einem Bundesgesetz – Allgemeiner Vergleich und Ordnung des Vermögensrechts, recht 2002, 157 ff.
  • WOLF STEPHAN, Ist das schweizerische Erbrecht in seinen Grundlagen revisionsbedürftig?, ZBJV 2007, 301 ff.
  • WOLF STEPHAN, Erbrecht in besonderen Situationen: Konkubinat, Ehekrise, Erwachsenenschutz, in: Wolf Stephan (Hrsg.), Aktuelle Fragen aus dem Erbrecht, Bern 2009, 27 ff.
  • ZIEGLER ANDREAS R. / MONTINI MICHEL / COPUR EYLEM A. (Hrsg.), LGBT-Recht – Rechte der Lesben und Schwulen in der Schweiz, Basel 2015, 221 ff.

Drucken / Weiterempfehlen: